Alpe Cedullo

 

Unsere Geissen gehen wieder z’Alp. Diesen Sommer zum ersten Mal auf die Alpe Cedullo, hoch über dem Lago Maggiore auf fast 1300 m ü. M. gelegen. Zusammen mit meiner Freundin Annina, auch begeisterte Capra grigia-Halterin, können wir diese Alp pachten.

Unsere Grauen sind in bester Gesellschaft mit rund 100 weiteren hauptsächlich grauen Geissen und 3 Böcken. Aber auch 3 Kühe, Alpschweine und Hühner beleben die Weiden unter dem Monte Gambarogno. Die Alp, umgeben von Weiden und Wald, ist nur zu Fuss erreichbar. Entweder von der Alpe Neggia (mit Panoramasicht über den Lago Maggiore) oder von Indemini aus (Wald mit malerischen Aussichtspunkten). Die Wanderung lohnt sich! Ihr werdet mit einer Prachtsaussicht auf den Lago Maggiore und die umliegenden Berge und Täler belohnt und mit typischen Tessiner Leckerbissen im Bergbeizli: Polenta mit verschiedenen Sorten Geisskäse, Eiern, Trockenfleisch und Dolci.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch auf der Alpe übernachten und ein reihhaltiges Älpler-Zmorge an der frischen Alpluft geniessen! (Grosser Schlafsaal mit 9 Betten, separate Dusche; Übernachtungspreis mit Frühstück: CHF 45.- (inkl. Bettwäsche)).

 

Siehe Standort auf der Karte.

 

B E N V E N U T I !

Alpe Cedullo